A-Junioren-Oberliga: Jurkschat verstärkt Palomas Trainerteam
31.01.2018
Beim USC Paloma gibt es einen Neuzugang im Trainerteam. Wie die Verantwortlichen der „Tauben“ am Mittwoch auf ihrer facebook-Seite bekanntgaben, verstärkt Mario „Harry“ Jurkschat (35) mit sofortiger Wirkung das Trainerteam der Ersten Herren, die in der Landesliga Hammonia als Tabellen-Zweiter überwintern. Jurkschat würde „in einem ersten Schritt“ das bisherige Trainerteam um Steffen Harms, Klind Steger und Christoph Hellwig „in der Rückrunde ergänzen“, hieß es auf der facebook-Seite.

Im Sommer übernimmt Jurkschat dann an der Brucknerstraße das Traineramt bei der A-Jugend des Uhlenhorster Klubs, die aktuell Rang-Vierter in der A-Junioren-Oberliga Hamburg ist. „Wir sind sicher, dass "Harry" unserem Liga-Team mit seiner Erfahrung und Expertise positive Impulse in der Rückrunde geben wird und eine hervorragende Ergänzung bei der intensiven Trainingsarbeit und speziellen Förderung der Einzelspieler beim USC ist“, versicherten die Paloma-Verantwortlichen via facebook, die in diesem Zusammenhang auch die von Liga-Chefcoach Harms „neu eingeführte, wöchentliche Video-Analyse“ nannten. „Wir sehen uns für die Rückrunde auf jeden Fall gut aufgestellt und setzen auf die positive Dynamik zur Verwirklichung unseres Zieles“, so die USC-Offiziellen, die abachließend erklärten, dass sie für die kommende Saison „bereits einen neuen Co-Trainer verpflichtet“ häffen, „dessen Name noch rechtzeitig bekannt gegeben“ werden würde.

Jurkschat, der aus der Jugend des FC Eintracht Schwerin stammt, hatte bei Borussia Dortmund und beim BSV Kickers Emden seine ersten Herren-Stationen, ehe er im Sommer 2004 zu Altona 93 wechselte. Es folgten Stationen beim VfL 93 Hamburg, SC Concordia, noch einmal Altona, FC Eintracht Norderstedt und SV Rugenbergen, ehe der Angreifer seine aktive Karriere im Sommer 2014 beendete. Als Trainer arbeitete Jurkschat bisher in der Jugend des Wandsbeker TSV Concordia.



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion