Aktuell: Generalabsage für das erste März-Wochenende
27.02.2018
Der Hamburger Fußball-Verband kapituliert vor den Schneemassen, die momentan auf den Sportplätzen in Norddeutschland liegen, und nahm bereits am Dienstagmittag eine Generalabsage für den Zeitraum von Dienstag bis zum kommenden, ersten März-Wochenende vor. Auf der Internet-Seite des HFV hieß es: „Der Hamburger Fußball-Verband hat in Absprache mit den Bezirksämtern, Städten und Gemeinden alle Spiele (Punkt-, Pokal- und Freundschaftsspiele) vom 27.02.2018 bis 04.03.2018 auf Grund der vorherrschenden Platzverhältnisse, die auf den Sportplätzen keine regulären Spielbedingungen zulassen und zum Teil die Gesundheit der Spieler gefährden könnten, abgesagt. Diese Absage gilt auch für alle Kunstrasenplätze. Die Stadt Hamburg bittet zu beachten, dass die Kunstrasenspielfelder nicht geräumt werden dürfen.“

Die Absage ist insofern bitter, als dass ausgerechnet am kommenden Wochenende in den 16er-Herren-Spielklassen mit dem 20. Spieltag der erste reguläre Spieltag nach der Winterpause ausgetragen werden sollte.




Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion