Oberliga: Meiendorf holt Eintracht-Talent
04.07.2019
Darauf, dass Can Düzel kurzfristig zum Nord-Regionalligisten Lüneburger SK Hansa wechselte (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), reagierten die Verantwortlichen des Hamburger Oberligisten Meiendorfer SV mit der Verpflichtung eines Spielers, der zuletzt ebenfalls in der Regionalliga kickte – allerdings in der der A-Junioren. Mittelfeldmann Andi Ayim fand von der A-Jugend des FC Eintracht Norderstedt, für die er in der Saison 2018/2019 16 Einsätze absolvierte (zwei Tore), den Weg an die Ochsenzoller Straße.

„Ayim zeigte bereits in den Vorbereitungsspielen eindrucksvoll sein Können am runden Leder und zählte bis dato mit vier Treffern zu den besten Torschützen“, hieß es auf der facebook-Seite des MSV, dessen Offizielle ihren jüngsten Zugang, der einst auch für den Nachwuchs des Niendorfer TSV am Ball war, zudem für dessen Schnelligkeit lobten.

Link: SportNord-Bericht vom 03.07.2019 über den Wechsel von Can Düzel von Meiendorf zum Lüneburger SK


Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion