Aktuell: Wetten Sie jetzt auf die Lübecker Drittliga-Spiele
01.10.2020
Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Nachdem der VfB Lübeck im ersten Drittliga-Spiel seiner Geschichte gegen den 1. FC Saarbrücken ein 1:1-Unentschieden erreicht und am vergangene Freitag bei der SpVgg Unterhaching mit 0:1 verloren hatte, geht es nun am Sonnabend, 3. Oktober gegen den MSV Duisburg weiter. Bei

Mit einem 1:1-Unentschieden gegen seinen Mitaufsteiger 1. FC Saarbrücken legte der VfB Lübeck ein passables Debüt in der dritten Liga hin. Nachdem am Freitag, 25. September, das Gastspiel bei der SpVgg Unterhaching eine der längsten Auswärtsfahrten in dieser Saison bedeutet, genießen die Grün-Weißen am Sonnabend, 3. Oktober, wieder Heimrecht gegen den MSV Duisburg. Ein Heimsieg ist das Ziel und würde bei Interwetten Bonus bei einer Quote von 2,55 bei hundert gesetzten Euro einen Gewinn von 255 Euro ergeben. Interessant ist auch der Tipp, dass kein Tor fällt: Wer ein 0:0 richtig prognostiziert, kann bei einer satten Quote von 12,0 richtig absahnen. Waren in Unterhaching aufgrund der aktuellen bayrischen Corona-Verordnungen bedauerlicherweise keine Zuschauer zugelassen, dürfen die Lübecker an der heimischen Lohmühle wieder vor Publikum spielen, was für einen Heimsieg spricht: „Gegen Saarbrücken war es gut und wichtig, dass wir die Fans schnell hinter uns gebracht haben“, erklärte Landerl.

Wenn Sie, liebe Leser, darauf wetten wollen, wie sich die Lübecker in der dritten Liga schlagen, oder was die drei Nord-Teams Hamburger SV, FC St. Pauli und Holstein Kiel in der Zweiten Bundesliga erreichen, sollten Sie sich jetzt bei Interwetten anmelden. Denn hier gibt es einen Bonus von 100 Euro für Neukunden. Und das ist noch nicht alles: Obendrauf gibt es für Wettfreunde-Leser exklusiv ein gratis Startguthaben in Höhe von zehn Euro.

Sobald der Neukunde bei seiner ersten Einzahlung mindestens zehn Euro einzahlt, erhält er einen Bonus in derselben Höhe; um 100 Euro Bonus zu bekommen, muss er also 100 Euro einzahlen. Anschließend hat der Kunde 14 Tage Zeit, um den Bonus umzusetzen und sich Gewinne auszahlen zu lassen. Zudem bekommt der Kunde noch zehn Euro Wettguthaben obendrauf, wenn er den „Interwetten Bonus Code“ eingibt, wenn er seine erste Einzahlung vornimmt. Nach einer qualifizierenden Einzahlung ist dieser Bonus zwei Tage lang gültig.

Einen dritten Bonus in Form von einer 25-Euro-Geld-Zurück-Garantie gibt es für die Kunden, die ihr Mobiltelefon oder Tablet zum Wetten verwenden. Sie können ihre erste Wette ganz ohne Risiko platzieren: Verlieren sie ihre erste mobil abgegebene Wette, bekommen sie von Interwetten bis zu 25 Euro ihres Wetteinsatzes zurück. Achtung: Wer an dieser Bonusaktion teilnehmen möchte, muss eine an Interwetten eine E-Maul mit dem Betreff „Mobile Cashback“ senden. Nach seiner Registrierung hat der Kunde 30 Tage Zeit, die Cashback-Aktion zu nutzen, wobei er mindestens 20 Euro eingezahlt haben muss.

Für einen Duisburger Sieg in Lübeck steht die Quote bei 2,60 – folglich könnte es ein enges, umkämpftes Duell geben. Da auch Live-Wetten und zahlreiche Spezialwetten möglich sind, ist hier für den geneigten Tippspieler viel möglich!



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion