Aktuell: FC Elmshorn trauert um Jugendtrainer
29.12.2020
Der FC Elmshorn trauert um seinen Jugendtrainer Abdul-Hamid Al Bayusch, der am Montag bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückte. „Wir möchten uns bei ihm für seinen Einsatz bedanken. In so jungen Jahren schon die Bereitschaft zu haben, sich ehrenamtlich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen, war für uns alles andere als selbstverständlich. Wir fühlen mit seiner Familie und seinen Freunden und wünschen viel Kraft in diesem schrecklichen Moment“, hieß es am Dienstagvormittag in einer Mitteilung auf der facebook-Seite des FCE, die dessen Vorstand und Jugendleitung unterzeichneten.


SportNord bekundet der Familie von Abdul-Hamid Al Bayusch, seinen Freunden und Bekannten sowie dem FC Elmshorn sein Beileid!



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion