C-Junioren: Wer wird Norddeutscher Futsal-Meister?
20.02.2009
Am Sonntag, 22. Februar, richtet der Hamburger Fußball-Verband die Norddeutsche Meisterschaft der C-Junioren im Futsal aus. Aus dem HFV-Gebiet qualifizierten sich mit dem SV Nettelnburg-Allermöhe und FC Süderelbe zwei Teams für das Turnier. Die beiden Hamburger Vertreter treffen gleich im zweiten Spiel des Tages aufeinander.

Ab 10.30 Uhr rollt in der Sporthalle am Ladenbeker Furtweg in Hamburg-Lohbrügge der Ball, die letzte Partie ist für 16.20 Uhr geplant. Weitere Teilnehmer sind neben dem Lokalmatadoren Nettelnburg/Allermöhe und den Süderelbern die SG Olympia Neumünster/Gadeland/Tungendorf (aus Schleswig-Holstein) sowie der VfL Maschen und VfB Peine (beide Niedersachsen) und der OSC Bremerhaven (Bremen).

Der Norddeutsche Meister und der Vizemeister qualifizieren sich für den C-Junioren-Futsal-Cup 2009 des Deutschen Fußball-Bundes. Die inoffizielle „Deutsche Futsal-Meisterschaft“ der C-Junioren findet am Wochenende 21./22. März in Mülheim an der Ruhr statt. (JSp)



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion