Aktuell: Best of 97 Cup – Integration kinderleicht
03.09.2009
Mit Unterstützung der Kroatischen Kulturgemeinde Hamburg e.V. (Croatia Hamburg) veranstaltet der Kroatische Weltkongress Deutschland e.V. ein internationales und hochkarätiges Jugendfußballturnier des Jahrganges 1997 unter dem Motto: „Best of 97 – Integration kinderleicht“ - Dabei ist der Eintritt für alle Zuschauer frei.

Auf der Anlage der Eintacht Norderstedt, dem Edmund Plambeck Stadion, werden am kommenden Samstag, 5. September, zwölf Jugendmannschaften von 11 – 18 Uhr um den Turniersieg spielen. Unter anderem nehmen neben den Bundesligavereinen Hertha BSC, Hamburger SV, VfL Wolfsburg und SV Werder Bremen, auch die Jugendmannschaften des FC St. Pauli, Kieler SV Holstein, sowie die Mannschaften von Eintracht Norderstedt und dem Niendorfer TSV teil.

Als besondere Gäste werden neben der U13-Auswahl in Deutschland lebender Kroaten, auch die Gewinner des Integrationspreises des Kroatischen Weltkongresses erwartet: Die SV 1926 Fautenbach überzeugte mit ihren 600 Mitgliedern aus 15 Nationen in der Fußballabteilung und stellt ein hervorragendes Beispiel für eine erfolgreiche Jugend- und Integrationsarbeit an der Basis dar. Aus Kroatien wird die Mannschaft von HNK Hajduk Split teilnehmen, die Kroatien repräsentieren und symbolisch eine Brücke zum Heimatland aufzeigen soll.

Das Turnier wird in drei Gruppen je vier Mannschaften ausgetragen, wobei die Spielzeit 17 Minuten beträgt. Dem Gewinner des Turniers winken, neben einem Pokal und Medaillen, 500€ für den ersten Platz, wobei sich auch die Mannschaften auf den drei folgenden Plätzen neben den Pokalen über Siegprämien freuen können. Einen besonderen Dank sprach der Koratische Weltkongress dem Vizepräsidenten der Eintracht Norderstedt, Eddy Münch, aus, da sich dieser unter großem Aufwand dafür eingesetzt hatte, dass der Integrationscup in Norderstedt stattfinden kann. (PL)



Download: Spielpläne und Vorstellung der Mannschaften


Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion