B-Junioren Verbandsliga: Pauli zu Gast in Norderstedt
12.09.2009
Souverän und teilweise deutlich überlegen zeigte sich der derzeitige Tabellenführer der B-Junioren Verbandsliga. Der FC St. Pauli II konnte seine bisherigen Partien überzeugend gewinnen und steht nach zwei Spieltagen mit sechs Punkten an der Tabellenspitze.

Dem 5:0-Auftaktsieg beim SC Alstertal/Langenhorn folgte am vergangenen Wochenende ein 4:0-Heimerfolg gegen den FC Süderelbe. Damit stellen die Kiezkicker in der noch jungen Saison neben dem Niendorfer TSV nicht nur die beste Abwehr der Liga, sondern auch die beste Offensive. Dies sollte nach Meinung der Verantwortlichen am besten auch nach dem dritten Spieltag so bleiben.

Doch mit Eintracht Norderstedt kommt ein Gegner, der sich keineswegs verstecken muss. Das Team von Trainer Ralph Kainzberger steht aktuell auf dem vierten Tabellenplatz, nachdem man den SV Wilhelmsburg am ersten Spieltag deutlich mit 5:1 besiegt hatte. Die Chance am zweiten Spieltag nachzulegen, wurde der Eintracht allerdings genommen, da das Spiel gegen den SC Concordia II am vergangenen Wochenende ausgefallen war. Nun möchte die Kainzberger-Elf am Sonntag, 13. September, auf heimischen Geläuf die nächsten Punkte einfahren und dem FC St. Pauli die ersten Flecken auf der noch weißen Weste zufügen. (PL)




Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion