Aktuell: Jonas schießt im ZDF-Sportstudio
12.09.2009
Am 23. August schaffte der siebenjährige Jonas Senghaas vom FC Alsterbrüder im Rahmen der Jugendfußball-Saisoneröffnungsfeier des Hamburger Fußball-Verbandes im Sternschanzenpark etwas, was die meisten Fußballer im Leben nie schaffen: Er traf sechs Mal beim Torwandschießen (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link).

Nun ist auch das ZDF auf den jungen Mittelfeldspieler aufmerksam geworden und hat ihn prompt zum nächsten „Aktuellen Sportstudio“, das am Sonnabend, 12. September, von 22 Uhr bis 23.15 Uhr ausgestrahlt wird, eingeladen. Jonas Senghaas wird in Mainz auf die Torwand schießen und dabei den bisher zweimaligen Nationalstürmer Stefan Kießling (25) vom TSV Bayer 04 Leverkusen herausfordern, der in bisher 160 Bundesliga-Spielen für den 1. FC Nürnberg und Leverkusen insgesamt 46 Tore erzielte (davon vier in dieser Saison).

Beim „Aktuellen Sportstudio“ wurden an der Torwand noch nie sechs Treffer erzielt. Mit fünf Toren liegen bisher die Ex-Profis Matthias Becker, Günter Hermann, Günter Netzer, Frank Pagelsdorf und Rudi Völler, der noch als Torwart beim Hamburger SV aktive Frank Rost sowie die ehemaligen Bundesliga-Trainer Rolf Fringer und Reinhard Saftig in der Rangliste ganz vorne. Erfolgreichster „Nichtsportler“ war mit vier Treffern Mike Krüger. (JSp)

Link: SportNord-Bericht vom 25.08.2009 über sechs Torwand-Treffer von Jonas bei Eröffnungsfeier


Kommentare zum Artikel:
- RE: das war Klasse (scvw 13.09.2009 22:22)
- RE: das war Klasse (ClausSCE 13.09.2009 12:17)
- RE: das war Klasse (löffel 13.09.2009 08:03)
und 3 weitere Kommentare




zurück

Druckversion