A-Junioren Verbandsliga: Niendorf bei Billstedt zu Gast
19.09.2009
Nach drei Spieltagen konnten sich noch keine klaren Favoriten in der Verbandsliga der A-Junioren heraus kristallisieren, wobei besonders im oberen Tabellendrittel die Mannschaften noch eng beieinander stehen. Zwischen dem derzeitigen Spitzenreiter, dem SC Alstertal/Langenhorn, und dem Tabellensiebten, dem Bramfelder SV, liegen nur zwei Punkte Differenz.

Am kommenden Sonntag, 20. September, kommt es ab 12 Uhr zum Aufeinandertreffen des SC VW Billstedt 04 und dem Niendorfer TSV. Beide Mannschaften konnten bisher sechs Punkte erspielen und mussten jeweils eine Niederlage in der laufenden Spielzeit hinnehmen. Während Vorwärts-Wacker am vergangenen Wochenende deutlich beim SV Rugenbergen mit 0:5 unterlegen war, verloren die Niendorfer bereits am ersten Spieltag gegen den momentan Tabellenzweiten SC Condor mit 1:3.

Die Niendorfer haben ihr erstes Auswärtsspiel der laufenden Spielzeit mit 3:1 erfolgreich gestalten können und wollen am Wochenende weitere drei Punkte auf ihrem Konto verbuchen. Der Sieger der Partie dürfte weiterhin im oberen Drittel der Tabelle stehen, während der Verlierer vorerst den Anschluss an die Tabellenspitze verlieren könnte. Gespannt darf man auch auf die Leistungen der beiden Mannschaften im laufenden Oddset-Pokal der A-Junioren sein. In der Ersten Runde erhielten beide Mannschaften ein Freilos und sind somit für die Zweite Runde qualifiziert. (PL)




Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion