A-Junioren-Landesliga: Pinneberg empfängt Rahlstedt
08.11.2009
Jugendobmann Holger Moss wird in den letzten Wochen sicherlich mit einem unangenehmen Gefühl auf die Tabelle geschaut haben. Der A-Jugend-Nachwuchs des Rahlstedter SC steht seit dem ersten Spieltag auf einem Abstiegsplatz und konnte in der laufenden Spielzeit noch keinen einzigen Zähler auf dem Punktekonto verbuchen.

Bei der 6:7-Heimniederlage am zweiten Spieltag gegen den SC VW Billstedt 04 II war der RSC, zumindest das Resultat betreffend, dicht am ersten Punktgewinn der laufenden Saison. In den darauf folgenden Begegnungen mussten sich die Rahlstedter meist deutlich geschlagen geben: So verlor man am dritten Spieltag mit 0:12 gegen den SV Wilhelmsburg, eine Woche später musste der RSC eine 0:14-Klatsche gegen das Team von Eintracht Norderstedt II hinnehmen. Am vergangenen Spieltag setzte es dann erneut eine deutliche 2:15-Niederlage gegen den aktuellen Spitzenreiter TSV Glinde.

Am heutigen Sonntag, 8. November, sind die Rahlstedter zu Gast beim VfL Pinneberg, der momentan auf dem siebten Platz der Tabelle steht. Die Pinneberger, um Coach Heiko Klemme, haben in der laufenden Spielzeit durch drei Siege und ein Unentschieden zehn Punkte erspielen können. Besonders heraus sticht dabei die Bilanz an der heimischen Kampfbahn B: Bei den bisherigen drei Heimspielen musste die Klemme-Elf keinen einzigen Punkt abgeben und verließ bisher den Platz immer als Sieger. Ob die Rahlstedter ausgerechnet beim VfL den ersten Punkt der Saison erzielen, kann ab 15 Uhr in Pinneberg verfolgt werden. (PL)





Kommentare zum Artikel:
- falsche Angabe des heimischen Stadion!!!! (Treede 10.11.2009 18:07)





zurück

Druckversion