Aktuell: Friedrichsgabe mit Anti-Drogen-Turnier
11.03.2010
Am Sonnabend, 13. März, veranstaltet die Erste B-Jugend des SV Friedrichsgabe, die in der Kreisklasse um Punkte kämpft, ein Anti-Drogen-Turnier. „Ich kam auf diese Idee, weil viele Jugendliche in diesem Alter anfangen mit Rauchen und Alkoholtrinken und mich als Trainer das ja auch betrifft – deshalb wollte ich gerne so ein Turnier veranstalten“, erklärte SVF-Coach Mike Yelkenkayali gegenüber SportNord.

Der Ball soll von 18 bis 24 Uhr rollen, und neben den Friedrichsgabern haben bereits die Nachbarvereine Eintracht Norderstedt, TuRa Harksheide und Glashütter SV sowie der SC Egenbüttel und Weiß-Blau 63 Groß-Borstel ihre Teilnahme zugesagt. „Statt am Samstagabend irgendwo rumzuhängen und Zigaretten und Alkohol zu konsumieren, können die Jungs ja auch mal Fußballspielen“, so Yelkenkayali, der bereits einen DJ engagierte, der „die ganze Zeit Musik spielen wird“. Zudem werden die „Jungstarletts“ (Cheerleader des SVF) und Yasemin Schakmak, eine ehemalige Kandidatin der Fernseh-Show „Deutschland sucht den Superstar“, auftreten.

(JSp)



Kommentare zum Artikel:
- RE: Antidrogen Turnier (akin 15.03.2010 02:05)
- Antidrogen Turnier (akin 12.03.2010 00:04)





zurück

Druckversion