Aktuell: SVNA sichtet im Leistungsbereich
29.04.2010
Der SV Nettelnburg-Allermöhe hat eine der größten Jugendfußball-Abteilungen in Norddeutschland und ist seit September 2008 der sechste Stützpunkt des Deutschen Fußball-Bundes in Hamburg. Auf dem Sportplatz Henriette-Herz-Ring wurden durch den Umbau in einen Kunstrasenplatz sowie einer neuen Flutlichtanlage die weiteren Voraussetzungen für erfolgreichen Fußball im Jugendleistungsbereich geschaffen.

Der SVNA sucht nun weiterhin leistungsstarke und erfolgsorientierte Jugendfußballer und veranstaltet diverse Sichtungstrainingseinheiten für die kommende Saison 2010/2011 in den Jahrgängen 1992/1993 (A-Jugend) sowie 1994/1995 (B-Jugend) unter fachmännischer Anleitung von Lizenztrainern. Auf der Sportanlage Allermöhe-Ost (Kunstrasenplatz) am Henriette-Herz-Ring 143 in 21035 Hamburg (etwa fünf Minuten Fußweg von der S-Bahn-Station Nettelnburg) finden folgende Einheiten statt:

Für den Jahrgang 1994/1995 (in der Saison 2010/2011 voraussichtlich in der B-Junioren-Verbandsliga):
– Donnerstag, 13. Mai (Himmelfahrt), von 13 bis 15 Uhr

Für den Jahrgang 1992/1993 (in der Saison 2010/2011 voraussichtlich in der A-Junioren-Verbandsliga)
– Donnerstag, 13. Mai (Himmelfahrt), von 15 bis 17 Uhr


„Die Jugendlichen, die gerne beim Sichtungstraining mitmachen wollen, möchten sich bitte im Vorwege mit Namen, Geburtsdatum und Telefonnummer unter 0172/6608552 oder per Mail an fussball@svna.de anmelden“, so SVNA-Fußball-Abteilungsleiter Gerald Grassé, der gegenüber SportNord abschließend betonte: „Wir hoffen auf ein großes Interesse!“

(JSp)



Kommentare zum Artikel:
- Vielen Dank ... (spuukie 11.05.2010 14:24)
- RE: Sauber!!!! (Bogomil 10.05.2010 16:44)
- RE: Sauber!!!! (palo93 05.05.2010 23:06)
und 22 weitere Kommentare




zurück

Druckversion