Aktuell: Germania sucht talentierte Spieler
27.05.2010
Germania Schnelsen sucht talentierte Spieler für sein A-Junioren-Landesliga-Team sowie seine B-, C- und D-Jugend-Teams, die jeweils in der Bezirksliga kicken. „In Zusammenarbeit mit unserer Ersten Herren-Mannschaft, die in der kommenden Saison in der Oberliga Hamburg spielen wird, richten wir für die Jahrgänge 1992, 1993 und 1994 sowie 1996, 1997 und 1998 ein Sichtungstraining aus“, erklärte Germanias Fußball-Jugendleiterin Kirsten Kroll gegenüber SportNord.

Kroll ergänzte: „Wer ein fachkundiges Training genießen und in der A-Jugend an den Herren-Bereich herangeführt werden möchte und vor allem ganz viel Spaß am Fußball hat, der kann sein Können bei uns unter Beweis stellen!“ Am Donnerstag, 3. Juni, spielen ab 18 Uhr Talente der Jahrgänge 1996 und 1997 vor. Am Freitag, 4. Juni, werden ab 17.30 Uhr zunächst Spieler des Jahrgangs 1998 gesichtet, ab 19 Uhr dann Akteure der Jahrgänge 1992, 1993 und 1994. „Alle Sichtungen finden auf unserem Kunstrasenplatz am Riekbornweg 5 in Schnelsen statt, und unsere Lizenztrainer freuen sich auf euch“, so Kroll.

Für Fragen steht Kroll unter der Telefonnummer 0177-7873292 oder per E-Mail unter germaniafussballjugend@web.de gerne zur Verfügung.

(JSp)



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion