Aktuell: 5. Platz für den SCP in Delmenhorst
22.06.2011
Mit einem beeindruckenden 5. Platz beendete die 3. D-Jugend des SC Poppenbüttel den Mc Donalds Cup in Delmenhorst, der am vergangenen Wochenende statt fand. Anlässlich dieses Erfolges veröffentlichte der SCP die folgende Pressemitteilung:


5. Platz für den SCP in Delmenhorst (17.-19.6.2011)

Bei Deutschlands größtem U11/U12-Turnier, dem McDonalds Junior Cup in Delmenhorst, erreichte der SCP in einem
sensationell besetzten Starterfeld den 5. Platz von 48 Teilnehmern!

Platzierungen:

1. Eintracht Frankfurt
2. Arminia Bochum
3. Borussia Dortmund
4. FC Basel (Schweiz)
5. SC Poppenbüttel Hamburg
6. Borussia Mönchengladbach
7. Bayer 04 Leverkusen
8. 1. FC Köln
9. 1. FC Nürnberg
10. FC Coritiba (Brasilien)
11. FC St.Pauli
12. Bucaspor Futbal Akademi (Türkei)
13. FC Fulham (England)
14. FC Schalke 04
15. Lechia Gdansk (Polen)
16. SV Werder Bremen
17. Hertha BSC
18. Hannover 96
19. MSV Duisburg
20. SG Aumund
21. VfB Stuttgart
22. SG DHI
23. VVV Venlo (Niederlande)
24. JSG A/O/B
25. Juventus Turin (Italien)
26. SK Rapid Wien (Österreich)...

Versammelt war an diesem Wochenende in Delmenhorst die gesamte Fußball-Elite aus Deutschland - die Bundesliga vertreten mit ihren U11 Leistungszentren, dazu viele 99er-Teams aus Norddeutschland und äußerst hochkarätige Gäste aus dem Ausland.

Festzustellen war, dass der Bundesliga-Nachwuchs (wie nicht anders zu erwarten) technisch und spielerisch überlegen war, diesem jedoch viel Kampfkraft, Willen und schnelles Spiel in die Tiefe entgegen geworfen wurde.

In der Gruppenphase – 8 Mannschaften – sicherte sich das Team mit einen 2.Platz den Einzug in die Masterrunde der besten 24 Mannschaften. Auch dort konnten sich die Poppenbüttler Jungs mit 6 Punkten aus 3 Spielen weiter qualifizieren.

Im Achtelfinale setze sich das kleine Poppenbüttel gegen den FC Fullham und Bucaspor Academi durch und erreichte das Viertelfinale. Leider musste man sich dort Arminia Bochum geschlagen geben.Viel Zeit blieb nicht zum Verschnaufen, denn in der Runde um Platz 5-8 warteten : Gladbach und Köln.

2 Mal gab es einen Erfolg, wenn auch nach Neunmeterschiessen Platz 5 für den SCP in diesem illustren Feld am Ende - Poppenbüttel was willst du mehr! Nass, durchgefroren, abgekämpft aber glücklich fuhren die Kicker nach einer großen Siegerehrung im Stadion, am Sonntagabend, zurück nach Hamburg.

(Rüdiger Voß)

(TJ)



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion