B-Jugend Regionalliga Nord: St. Pauli II zu Gast in Lübeck
11.11.2011
Der zwölfte Spieltag der B-Jugend Regionalliga Nord, der dieses Wochenende ausgetragen wird, hält für den FC St Pauli II ein altes Nordderby bereit. Denn für die Kiezkicker steht das Duell gegen den alten Nordrivalen VfB Lübeck an, der momentan den zweiten Platz in der Tabelle belegt.

Dabei ist sind die Paulianer nicht wie vielleicht anzunehmen klarer Favorit, denn der VfB aus Lübeck startete sehr überzeugend in die neue Regionalliga-Spielzeit. Acht Siegen stehen nur drei Niederlagen gegenüber und am letzten Spieltag fegten die Grün-Weißen Schlusslicht TuS Komet Arsten mit 10:1 vom Platz. Gleich dreimal konnte sich dabei Lübecks Mittelfeldregisseur Finn Niclas Brandenburg, der in dieser Saison bereits zehn Treffer erzielte, als Torschütze eintragen.

Die Pauli Defensive muss also gewarnt sein. Zuletzt präsentierte diese sich allerdings doch sehr souverän und war maßgeblich an dem 1:0 Heimsieg der Paulianer gegen den VfL Oldenburg beteiligt. Die Mannschaft von Trainer Daniel Domingo fährt also durchaus selbstbewusst nach Lübeck.

Es ist also ein spannendes Duell zwischen dem Zweiten und dem Sechsten der Regionalliga garantiert. Anstoss ist um 11 Uhr an der altehrwürdigen Lohmühle in Lübeck

Die anderen Hamburger Regionalligavertreter haben am kommenden Spieltag ebenfalls schwere Aufgaben vor der Brust. Unter anderem kommt es ebenfalls am Sonntag zum Hamburger Derby zwischen dem Tabellenachten SC Concordia II und dem Fünften FC Eintracht Norderstedt. Los geht es um 11 Uhr am Bekkamp.

Der Hamburger SV II empfängt am Sonntagnachmittag den VfL Oldenburg, der ab 15:30 Uhr im Wolfgang Meyer Stadion an der Hagenbeckstraße um drei Punkte gegen den Abstieg kämpft.

(TJ)






















Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion