Aktuell: Germania 4 x in der Landesliga
05.06.2012
Germania Schnelsen jetzt 4 x in der Landesliga Die Jugend folgt den erfolgreichen Herren:

Durch die Umstellung der Jahrgänge („jeder spielt wieder für sich“) kommen jetzt auch wieder die starken Mannschaften selber zum Zuge und müssen nicht hoffen einen Platz zu erben.

Leidtragende der alten Regelung waren vor allem die Mannschaften der Jahrgänge 1994 - 1996 von Germania, die zwar leistungsstarken Fußball spielten, aber keine Plätze oberhalb der Bezirksliga erbten.

Nun hat sich die Qualität durchsetzen können und es steht fest:

Die 97er halten den Landesliga Platz (nächstes Jahr B-LL jung)

Die 96 sind als Vizemeister der Aufstiegsstaffel in die Landesliga aufgestiegen. Dies ist insbesondere interessant, da die Aufstiegsstaffel durch Verzichte, Wechsel in die A-Jugend und Nachrückermannschaften identisch mit der nächstjährige Landesliga B-Jugend alt ist. D.h. sollten die Spiele ähnlich wie dieses Jahr laufen spielen die 96er um den Aufstieg in die Verbandsliga mit.

Die 95er als Vizemeister der Aufstiegsstaffel in der B-Jugend werden in der nächsten Saison in der A-Landesliga spielen.

Dies gilt ebenso für die jetzige A-Jugend, die sogar Meister in der A-Jugend Aufstiegsstaffel geworden sind und „nebenbei“ nach dem letztjährigen Pokalsieg als untere A-Jugend dieses Jahr als 1. A ins Halbfinale des Hamburger Pokals gekommen sind und dort erst an einem Regionalligisten gescheitert sind (nachdem vorher auch Verbandsligisten ausgeschaltet worden sind)

Alle 4 künftigen Landesligisten suchen für die kommende Saison weitere talentierte, leistungs¬orientierte Spieler, die sich in den spielstarken Germania -Teams beweisen möchten. Insbesondere gilt dies für 94er Spieler, da dort die älteren 93er Spieler in Mannschaften des Herren – Leistungsbereichs bei Germania wechseln (auch hier gibt es eine enge Verzahnung zwischen Herren und Jugend – also ein gutes Sprungbrett für Talente)

Weitere Informationen gibt es telefonisch oder auf den Websites der einzelnen Jahrgänge:

Künftige 1.A: Spieler Jahrgang 94: www.germania-schnelsen.org/

Künftige 2.A: Spieler Jahrgang 95: www.germania-schnelsen-95er.de/

Künftige 1.B: Spieler Jahrgang 96: www.die11freunde.com/

Künftige 2.B: Spieler Jahrgang 97: Telefon Frank Alster 0179 – 381 21 61 oder frankalster@web.de oder www.tk-fussball.de/


Am besten einfach mal beim Training vorbeischauen (wir trainieren bis zu den Sommerferien durch) –die Leistungsmannschaften trainieren auf dem Kunstrasenplatz am Riekbornweg in Schnelsen.

97er: bis zu den Ferien Di + Do 18 – 19.30 Uhr

95 + 96: bis zu den Ferien Di + Do 19 – 20.30 Uhr

94er: Montags und Mittwochs

Neben dem sportlichen bieten wir auch viele regelmäßig soziale Projekte an: Zur Zeit zum Beispiel ein englischsprachiges Training mit Trainern aus aller Welt (Projekt unter Schirmherrschaft von Jens Lehmann und Michael Oenning) und / oder Bewerbungscoachings für Arbeit, Ausbildung und Praktikum.

Anfragen und weitere Infos: Kirsten Kroll Jugendleiterin (0177 – 787 32 92) oder Frank Alster 0179 -381 21 61




Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion