Aktuell: WSC-C-Jugend mit Himmelfahrsturnier
08.05.2013
Jugendfußball der Extraklasse gibt es am Donnerstag, 9. Mai, beim „Sporthaus-Landwehr-Cup“, den die 1. C-Jugend des Willinghusener SC (99ziger-Jahrgang), die in der Hamburger U14-Verbandsliga um Punkte kämpft, ausrichtet. „Dieses Turnier findet bereits zum siebten Mal statt – unter anderem ist der diesjährige DFB-Integrarionspreisträger FC Internationale Berlin dabei“, berichtete Michael Froeß, U14-Coach und Jugendleiter des WSC.

Die Veranstalter erwarten wie in den letzten Jahren um die 500 oder mehr Zuschauer. Ab 10 Uhr rollt in der WSC-Arena am Sportplatz in Willinghusen der Ball. Wie in den vergangenen Jahren ist der Eintritt frei, bei Speisen und Getränken besteht eine große Auswahl zu günstigen Preisen. „Wir freuen uns wieder über jeden interessierten Zuschauer“, so Froeß, der versprach: „Für das leibliche Wohl, guten Fußball, eine Tombola und viel Spaß ist gesorgt!“


Teilnehmer:
Willinghusener SC Team I und Team II (Verbandsliga Hamburg, Gastgeber)
FC Bergedorf 85 (Verbandsliga Hamburg)
USC Paloma (Verbandsliga Hamburg)
SC Poppenbüttel (Verbandsliga Hamburg)
Kummerfelder SV (Verbandsliga Hamburg)
VfB Lübeck (Schleswig-Holstein-Liga)
SV Eichede (Schleswig-Holstein-Liga)
FC Internationale Berlin (Verbandsliga Berlin)
ETSV Hamburg (Landesliga Hamburg)
JSG Apensen/Harsefeld (Landesliga Niedersachsen)
FC Türkiye (Bezirksliga Hamburg)


(JSp)



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion