Turnier: Stelldichein der Bundesliga am Silberberg
22.07.2013
Pressebericht

Die Bundesliga gab sich ein Stelldichein am Silberberg

Zu einem Blitzturnier am 20.07.2013 hatte der Düneberger SV an den Silberberg geladen. Gastgeber war die Verbandsliga A-Jugend des DSV. Begrüßt werden konnten die Bundesliga U 17 Mannschaften von Holstein Kiel und Eintracht Braunschweig, sowie die Regionalliga U 17 Mannschaft vom SC Concordia. Gespielt wurde 35 Minuten, jeder gegen jeden. Den Auftakt vor gut 150 Zuschauern lieferten die Gastgeber gegen den SC Concordia. Leider kamen die Düneberger nicht so gut ins Spiel und verloren die Eröffnungspartie mit 0:3.

Im Anschluss trafen die Bundesligisten aufeinander. Die Kieler, die die letzte Saison als Tabellenfünfter beendet hatten, sorgten mit schnellen Pässen für einen 2 : 0 Sieg gegen den Bundesligaaufsteiger aus Braunschweig.

In ihrem zweiten Spiel trennten sich die Gastgeber von Holstein Kiel 1 : 1. Im Gegensatz zum ersten Spiel waren die Düneberger wie ausgewechselt. Sie waren bissiger und vor allem lauffreudiger. So war das 1 : 1 als leistungsgerecht anzusehen.

Gegen den zweiten Bundesligisten gab es für die Hausherren in einem kampfbetonten Spiel eine 1 : 2 Niederlage, wobei die Düneberger einen Elfmeter verschossen hatten.

Die Gäste waren am Ende von dem fairen und auf hohem Niveau stattgefundenen Turnier begeistert und würden im nächsten Jahr gerne wieder teilnehmen. Der anwesende Co-Trainer der U 17 St. Pauli Bundesligamannschaft, Fatih Ergün, fragte überrascht nach, warum denn seine Mannschaft bei diesem Turnier nicht dabei gewesen war? Der Düneberger Jugendleiter und Organisator des Turniers, Rainer Kühnel, hat die St. Paulianer für das nächste Jahr schon mal auf dem Zettel.

Rainer Kühnel am Ende:“ Es war für uns ein aufregender und spannender Turniertag. Das Wetter spielte mit und so etwas sieht man nicht alle Tage beim DSV. Mein besonderer Dank und auch der der Trainer der Gäste, galt den jungen Schiedsrichtern, Tim Kossek, Marcel Siebert und Vito Henckell-Rosas, vom SC Wentorf, die ihre Sache sehr gut gemacht haben.
Außerdem war es sehr schön, dass ELBKICK.TV uns bei diesem Turnier besucht hat“.

Hier die gesamten Ergebnisse:
Düneberg : SC Concordia 0:3
Eintracht Braunschweig : Holstein Kiel 0:2
Holstein Kiel : Düneberg 1:1
SC Concordia : Eintracht Braunschweig 0:0
Düneberg : Eintracht Braunschweig 1:2
Holstein Kiel : SC Concordia 2:0





Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion