Hallenturnier: A-Jugend-Masters an der Hoheluft
12.01.2014
In der „ETV-Sporthalle Hoheluft“ am Lokstedter Steindamm wird am Sonntag, 12. Januar 2014 die „4. Hamburger Hallenmeisterschaft der A-Junioren“ ausgetragen. „Nach Ablauf der Meldefrist für die Hallenmeisterschaft stehen die Teilnehmer nun fest – und der Hamburger Hallenmeister 2014 wird aus einem starken Teilnehmerfeld hervorgehend“, erklärten Peter Clasen und Andreas Specker vom ETV am Donnerstag in einer Pressemitteilung.

Wenn ab 11 Uhr der Ball rollt, ist die 1. A-Jugend des FC St. Pauli als einziger Bundesligist sowie als Titelverteidiger in der Rolle des „Gejagten“. Nach der Gruppenphase werden in einer Zwischenrunde im K.O.-System die Halbfinalisten ermittelt. Über den dritten Platz entscheidet ein Neunmeterschießen (pro Mannschaft drei Schützen). In der Vorrunde, in der Zwischenrunde und im Halbfinale beträgt die Spielzeit jeweils einmal zwölf Minuten. Die Spielzeit im Finale kann auf Wunsch der Finalisten bis zu einer Spielzeit von zweimal zehn Minuten verlängert werden. „Die Hallenmeisterschaft der A-Junioren endet mit der Siegerehrung gegen 18 Uhr“, so Clasen, der abschließend betonte: „Wir freuen uns auf einen großartigen Tag mit Spitzenfußball!“


Teilnehmer:
FC St. Pauli 1. A-Jugend (A-Junioren-Bundesliga, Titelverteidiger)
SC Condor 1. A-Jugend (A-Junioren-Regionalliga)
Niendorfer TSV 1. A-Jugend (A-Junioren-Regionalliga)
Eintracht Norderstedt 1. A-Jugend (A-Junioren-Regionalliga)
SV Nettelnburg-Allermöhe 1. A-Jugend (A-Junioren-Verbandsliga Hamburg)
Eimsbütteler TV 1. A-Jugend (A-Junioren-Verbandsliga Hamburg, Gastgeber)
Wandsbeker TSV Concordia 1. A-Jugend (A-Junioren-Verbandsliga Hamburg)
SC VW Billstedt 04 1. A-Jugend (A-Junioren-Verbandsliga Hamburg)
SC Alstertal-Langenhorn 1. A-Jugend (A-Junioren-Verbandsliga Hamburg)
Holsatia/Elmshorner MTV 1. A-Jugend (A-Junioren-Verbandsliga Hamburg)


(JSp)



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion