A-Junioren-Regionalliga: Condor sucht Zugänge
02.06.2014
Nachdem die 1. A-Jugend des SC Condor die Saison 2013/2014 mit dem Klassenerhalt in der A-Junioren-Regionalliga Nord erfolgreich abschloss, sind die Farmsener nun für die kommende Spielzeit auf der Suche nach Verstärkungen. Interessierte Spieler der Jahrgänge 1996 und 1997 werden am Freitag, 6. Juni bei einem Sichtungstraining unter die Lupe genommen.

Das Condor-Trainerteam um Cheftrainer und DFB-B-Lizenz-Inhaber Christian Jürss erwartet alle Interessierten am Freitag, 6. Juni um 18 Uhr auf dem Sportgelände am Berner Heerweg 190. „Der SC Condor bietet den Spielern eine herausragende Perspektive, sich auf höchstem Leistungsniveau in der A-Junioren-Regionalliga zeigen zu können“, hieß es in einer Pressemitteilung, in der die Condor-Verantwortlichen zudem mit der Chance auf einen reibungslosen Wechsel in den Herren-Bereich warben: „Unsere Ersten Herren spielen überaus erfolgreich in der Hamburger Oberliga und setzen dabei seit Jahren auch auf Spieler aus der eigenen A-Jugend!“

Wahre Worte: Im aktuellen Kader der Oberliga-Mannschaft, die im Oddset-Pokal das Finale erreichte, stehen gleich acht Spieler, die auf eine erfolgreiche Ausbildung im Jugendbereich des Vereins zurückblicken können. Und ab diesem Sommer wird es den Spielern auch möglich sein, auf dem neuen Kunstrasenplatz des Vereins trainieren zu können, da der alte Grandplatz im Sommer ersetzt wird. Wer am Sichtungstraining teilnehmen möchte, wird gebeten, sich vorab bei Ingo Madsen, dem Team-Manager der A-Jugend des Farmsener Klubs, anzumelden: 0174-9920007 oder ingo.madsen@sport-club-condor.de



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion