Aktuell: Blau-Weiß 96 übergibt Spende
23.01.2015
Nachdem es am ersten Januar-Wochenende einige Irritationen und unschöne Aktionen um die Erste Herren-Mannschaft von Blau-Weiß 96 Schenefeld gegeben hatte, hatte das Team, das in der Landesliga Hammonia als Tabellen-Zwölfter überwintert, beschlossen, dem „Kräla-Treff“ eine Spende von 500 Euro zukommen zu lassen (SportNord berichtete). Und die 96-Kicker haben Wort gehalten: Am Donnerstagabend übergaben sie den Vertretern der Initiative, die sich um Kinder in Schenefeld kümmert, vor ihrer Trainingseinheit den Scheck über 500 Euro.

„Das Geld wird verwendet für eine Reise mit Kindern aus Familien, die sich keinen Urlaub leisten können“, erklärte Andreas Wilken, Fußball-Abteilungsleiter der Blau-Weißen.



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion