Aktuell: Hölcki's Allstars gegen Nord-Ostsee-Auswahl
27.05.2016
Im Januar hatten die Hölcki's Allstars bereits ein Hallenturnier in Sparrieshoop für den guten Zweck, nämlich zugunsten des Mukoviszidose e. V., ausgerichtet (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link). Nun hat André Hölck, Gründer des Teams, ein Benefizspiel gegen die Nord-Ostsee-Auswahl auf die Beine gestellt: Am Sonnabend, 28. Mai rollt ab 15 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Sparrieshoop (Am Rosengarten in Klein Offenseth-Sparrieshoop) der Ball.

„Für diese Veranstaltung konnte ich die Firma ,Innenelemente Hörnke' aus Horst als Unterstützer gewinnen, die den bereits gesammelten Betrag von 655,75 Euro auf über 1.000 Euro aufgestockt haben“, so Hölck, der betonte: „Ich hoffe natürlich auf eine mit vielen Ex-Stars gespickte Truppe und würde mich persönlich am meisten über Spieler wie Ivan Klasnic, Stefan Schnoor, Fabian Ernst und Tobias Homp freuen ‒ aber auch der Rest des Kaders kann etliche Bundesliga- sowie DFB-Pokal-Spiele aufweisen und es sollten bekannte Altstars für alle Altersklassen der Zuschauer dabei sein.“ Auf die Kleinsten, die mit Fußball noch nicht so viel anfangen können, warten zum Beispiel eine Hüpfburg, Kinderschminken, Luftballonweitflug und weitere Überraschungen. „So sollte für die ganze Familie etwas dabei sein und es zu einem kurzweiligen Nachmittag werden lassen“, sagte Hölck. Als Auflaufkinder sind zwei Jugend-Mannschaften des TSV Sparrieshoop (2. E-Jugend) und des SSV Rantzau (3. E-Junioren) eingeplant. „Der Eintritt ist natürlich wieder frei, die Nettoerlöse der Veranstaltung sollen die großartige Summe noch erhöhen und es stehen auch wieder Spendendosen bereit“, so Hölck, der abschließend betonte: „Ich hoffe auf viele Zuschauer und gutes Wetter!“

Link: SportNord-Bericht vom 04.01.2016 über das Benefiz-Hallenturnier der Hölcki's Allstars


Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion