Aktuell: Stilz leitet St. Paulis Nachwuchsleistungszentrum
14.05.2016
Der FC St. Pauli hat am Freitag Roger Stilz als neuen Sportlichen Leiter seines Nachwuchsleistungszentrums vorgestellt. Die Kiez-Kicker hätten sich mit dem 39-Jährige, der zuletzt Co-Trainer beim 1. FC Nürnberg (Juli bis November 2014) sowie beim Hamburger SV (Saison 2013/2014) war, „auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt“, hieß es auf der Internet-Seite von St. Pauli.

Die Rolle des Jugendkoordinators hatte Stilz einst schon beim SC Victoria Hamburg, der nach Altona 93 von 2007 bis 2013 die zweite Hamburger Station des sympathischen Schweizers war, inne. An der Hoheluft begann Stilz als spielender Co-Trainer von 2009 bis 2013 auch seine Trainerkarriere. Auf der Internet-Seite von St. Pauli erklärte Stilz: „Ich weiß es sehr zu schätzen und bin den Clubverantwortlichen dankbar dafür, dass sie mir großes Vertrauen entgegenbringen. Mir war nach meiner Zeit in Nürnberg und dem absolvierten Fußballlehrer-Lehrgang klar, dass ich in verantwortlicher Position weiter im Fußball arbeiten möchte. Ich bin von dem Potential, dass dieser Club, aber auch das Nachwuchsleistungszentrum hat, absolut überzeugt und freue mich sehr auf die neue Aufgabe.“



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion