Aktuell: „Bille-Horn“ lädt zum Turnier
13.06.2017
Die SV Billstedt-Horn, deren Erste Herren-Mannschaft die Bezirksliga Ost als Tabellen-Neunter beendete, richtet am Sonnabend, 17. Juni ihr Turnier um den „Emil-Schmidt-Pokal“ aus. Wie die Verantwortlichen von „Bille-Horn“ auf ihrer facebook-Seite bekanntgaben, rollt dabei ab 11 Uhr im Hein-Klink-Stadion an der Möllner Landstraße der Ball. Die Teams treffen sich bereits um 10 Uhr. Die Siegerehrung ist für 17 Uhr vorgesehen.

Beim „Emil-Schmidt-Pokal“ handelt es sich um ein vereinsinternes Turnier. Neben den drei Herren-Mannschaften wurden auch das Damen-Team, die 1. A-Jugend, die Senioren und die Super-Senioren des Klubs eingeladen. Hinzu kommen die verbliebenen Handball-Teams und Tischtennis-Kicker, Jugend-Betreuer, eine Fußball-Arbeitsgemeinschaft der Helmut-Schmidt-Universität, ein Team mit dem Namen „Schmiddls 92er“ sowie der Titelverteidiger, die „Gubener Oisters“. „Diese Veranstaltung dient wie immer dem Kennenlernen und der Kontaktpflege im gesamten Verein“, hieß es in der Einladung der Vereinsverantwortlichen.



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion