B-Junioren-Verbandsliga: Schenefeld holt Titel
18.06.2008
Mit einem 2:0-Sieg beim direkten Konkurrenten, dem Niendorfer TSV, hat sich die B-Jugend von Blau-Weiß 96 Schenefeld am letzten Spieltag der B-Junioren-Verbandsliga die Meisterschaft gesichert.


Reiner Thau, Jugendleiter von Blau-Weiß 96, ließ SportNord nun folgendes Schreiben zukommen:

„Herzlichen Glückwunsch von der Fußballjugendleitung, aber auch ein Dank an alle Mannschaften der B-Junioren-Verbandsliga. Ihr habt immer wieder gezeigt, auf was für einem hohen Niveau ihr spielt, und dass jeder jeden schlagen kann - und das ist auch gut so. Auf diesem Weg möchten wir uns auch bei allen andern Mannschaften, TrainerInnen, BetreuerInnen, Eltern, Mitarbeitern des Vereins und vor allem allen Sponsoren von Blau-Weiß 96 für die gute Saison 2007/2008 recht herzlich bedanken.

Durch eure Arbeit haben für die Saison 2008/2009 vier Mannschaften, die im Leistungsbereich spielen (in der A-Junioren-Verbandsliga, der A-Junioren-Landesliga, der B-Junioren-Verbandsliga und der C-Junioren-Landesliga) drei Bezirksliga-Mannschaften, die um den Aufstieg spielen. Nicht zu vergessen unsere drei Mädchen- und 27 Jugend-Mannschaften, die die Grundlage für einen Leistungsbereich sind. Wir freuen uns über jeden neuen Zugang in unserem Verein ... Also, wer Lust hat, soll seine Sportsachen mitbringen - und los geht’s!

Für den Leistungsbereich suchen wir natürlich auch noch Spieler in den Jahrgängen 1995 bis 1990. Interessierte mögen sich bitte bei unserem Koordinator Rainer Köneke oder bei mir melden – wir stellen für alle Interessierten den Kontakt zu den Trainern der Leistungsmannschaften her. Ich freue mich auf die Saison 2008/2009 und hoffe, dass es für unsere Mannschaften wieder eine so gute Saison wird.“

(JSp)



Kommentare zum Artikel:
- Glückwunch (coach23 18.06.2008 13:20)





zurück

Druckversion