Aktuell: Sichtungstraining beim TuS Hamburg
20.06.2008
Der TuS Hamburg, dessen Erste Herren-Mannschaft in der Landesliga Hansa zuletzt Elfter geworden war, wird am Freitag, 20. Juni, ein Sichtungstraining für D-Jugend-Spieler (96ziger- und 97ziger-Jahrgang) ausrichten. Thomas Meggle (Foto), Profi des Zweitligisten FC St. Pauli, wird dabei als Talentsichter und Berater fungieren ...


Benjamin Küster, Trainer der Ersten D-Jugend und Stellvertretender Jugendleiter des TuS, ließ SportNord folgende Mitteilung zukommen:

Am Freitag, den 20.06.2008, ist es soweit! Wie bereits im Vorfeld angekündigt bietet TuS Hamburg für alle Jungen der Jahrgänge 1996/1997 an, in einem Spiel gegen die F.T.S.V. Lorbeer ihr Können unter Beweis zu stellen, und somit die Möglichkeit sich einen Platz im D-Jugend Bezirksligateam 2008/2009 zu sichern. Wer leistungsorientiert Fußball spielen will und kann, ist hierbei recht herzlich eingeladen an dem Spiel teilzunehmen.

Bei der Sichtung der Talente wird nichts dem Zufall überlassen und TuS Hamburg freut sich, dass der Mittelfeldregisseur vom FC St. Pauli, Thomas Meggle, als Berater und Talentsichter vor Ort sein wird. Thomas Meggle, der zurzeit in der 2. Bundesliga spielt, hat bisher in 75 Bundesligaspielen (u. a. TSV 1860 München, FC St. Pauli, Hansa Rostock) 11 Tore erzielt. An Kompetenz wird es morgen also nicht mangeln!

Das Spiel findet morgen um 18:00 Uhr am Sportplatz Luisenweg in Hamburg-Hamm statt.

Wenn Du Jahrgang 1996 oder 1997 bist, kannst Du gerne Dein Können unter Beweis stellen und mitspielen. Treffen ist um 17.15 Uhr am Sportplatz. Anmeldung und weitere Infos bei:

Volker Dombrowski (Jugendleiter), Tel 0170 753 7051
Benjamin Küster (Trainer D1), Tel 0174 904 9334

(JSp)



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion