Aktuell: Sommercup bei Nettelnburg/Allermöhe
27.06.2008
Der SV Nettelnburg-Allermöhe veranstaltet am Wochenende vom 27. bis zum 29. Juni auf der Sportanlage Allermöhe-Ost (Henriette-Herz-Ring) den achten SVNA-Sommercup. Dabei werden insgesamt 18 Turniere ausgetragen – von der F-Jugend über die Mädchen bis hin zum Senioren-Bereich rollt der Ball, so dass sich insgesamt etwa 1.500 aktive Fußballer auf der Anlage aufhalten werden.

„Für das leibliche Wohl ist mit Speisen und Getränken ebenso gesorgt wie für ein umfangreiches Rahmenprogramm“, versprach Gerald Grassé, Fußball-Abteilungsleiter der Nettelnburg-Allermöher. Am Freitag, 27. Juni, wird der diesjährige SVNA-Sommercup mit einem internen Untere-Herren-Turnier vom SVNA sowie einem Freizeit-Turnier der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) eröffnet. „Viele Mannschaften werden dabei um den Turnier-Sieg kämpfen, obwohl doch eher der Spaß mit Klönschnack und nettem Beisammensein nach dem Turnier im Vordergrund stehen“, so Grassé.

Am Sonnabend, 28. Juni, beginnt dann um 9 Uhr der offizielle achte SVNA-Sommercup mit gleichzeitig drei Turnieren im F- und E-Junioren-Bereich (Jahrgang 1998 und 1999) sowie in der D-Jugend (Jahrgang 1996). Am Sonntag, 29. Juni, finden schließlich sieben weitere Turniere von der B- bis zur F-Jugend statt. „Der gesamte Turnier-Erlös wird der SVNA-Jugendfußball-Abteilung zur Verfügung gestellt, und das Organisationsteam hofft auf strahlenden Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer“, betonte Grassé abschließend. (JSp)



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion