A-Junioren-Verbandsliga: Kurt folgt auf Ansen
04.08.2008
Wie SportNord bereits berichtete, wechselte Trainer Steven Ansen, der zuletzt die A-Jugend des HSV Barmbek-Uhlenhorst sensationell ins Finale des A-Junioren-Oddset-Pokals geführt hatte, in diesem Sommer in den Herren-Bereich, wo er das Traineramt beim SV Bergstedt II (stieg zuletzt aus der Kreisklasse 6 in die Kreisliga 5 auf) übernahm (siehe unten stehenden Link).

Bei der ersten A-Jugend von BU, die auch in der kommenden Saison in der A-Junioren-Verbandsliga spielen wird, wird Ansen von Ercan Kurt beerbt. Kurt trainierte zuletzt die zweite A-Jugend der Barmbek-Uhlenhorster in der A-Junioren-Landesliga. Von dem Team, das sensationell ins Oddset-Pokal-Endspiel eingezogen war, sind aber kaum noch Akteure übrig geblieben: „Vier Spieler sind bei BU in den Herren-Bereich hochgezogen worden, und die anderen Akteure haben sich in alle Winde verteilt, sind etwa zum TuS Hamburg II und TSV Sasel gegangen“, erklärte Ansen auf Nachfrage von SportNord. Es wird also nicht leicht für Kurt ... (JSp)

Link: SportNord-Bericht vom 10.07.2008 über Steven Ansens Wechsel zum SV Bergstedt II


Kommentare zum Artikel:
- RE: BU 1.A (IM DIDI 13.08.2008 16:38)
- BU 1.A (ercan 13.08.2008 15:53)





zurück

Druckversion