A-Junioren-Verbandsliga: Meggle nun doch 96-Coach
09.06.2011


Ende Mai hatte Andreas Wilken, Fußball-Abteilungsleiter von Blau-Weiß 96 Schenefeld, auf Nachfrage von SportNord noch betont, dass Thomas Meggle nicht das Traineramt bei der A-Jugend übernehmen würde (siehe unten verlinkten Bericht). Nun erklärte der Schenefelder Liga-Coach Selcuk Turan: „Mit Beginn der neuen Saison wird unser ambitioniertes Team von Thomas Meggle trainiert!“

Turan begrüßt das Engagement des Ex-Profis: „Wir freuen uns sehr, dass wir diese Verpflichtung vermelden können und sind davon überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung den jungen Spielern einiges beibringen kann!“ Um in der A-Jugend noch besser aufgestellt zu sein, suchen die Blau-Weißen nun noch junge und ambitionierte Fußballspieler der Jahrgänge 1993/1994. Deshalb richten die 96ziger am Mittwoch, 15. Juni im Schenefelder Stadion „Achter de Weiden“ (Rasenplatz) ein Sichtungstraining aus, das von Turan sowie seinem Co-Trainer Benjamin Eta, Liga-Torwart-Trainer Sören Hansen, A-Jugend-Co-Trainer Jörg Repenning und Wilken geleitet wird. „Ich bitte alle, die Interesse daran haben, sich bei unserem Liga-Manager und Fußball-Abteilungsleiter Andreas Wilken oder bei mir persönlich zu melden“, so Turan. Wilken ist telefonisch (0172/4010122) und per E-Mail (aw@pop.de) erreichbar.

(JSp)


[frerix]
© ErFuba GmbH 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ErFuba GmbH