Aktuell: Eilbek trauert um „Piet“ Voss
12.06.2021
Trauer an der Fichtestraße! Die Verantwortlichen und Spieler des SC Eilbek trauern um ihren ehemaligen Jugendtrainer Jens-Peter „Piet“ Voss, der am 9. Juni im Alter von 63 Jahren verstarb.


Folgender Nachruf wurde auf der facebook-Seite des SC Eilbek veröffentlicht:

„Seit dem 8. September 1975 war Piet Mitglied im SCE und hat mit dem damaligen Jugendleiter Horst Behr (verstorben 2018) die Jugendmannschaften aufgebaut. Mit einer A-Jugend hat er zusammen mit seinem Trainer Haydar Buldak in der Leistungsklasse erfolgreich gespielt. Aus diesem Team gibt es heute noch Aktive bei unseren Alten Herren.
Bei Vereinsturnieren, Mannschafts- und SCE- TrainerInnen- und BetreuerInnen-Ausfahrten, sowie den wöchentlichen stattfindenden Jugendsitzungen – das war nötig, weil zu der Zeit die Freundschaftsspiele noch per Telefon verabredet wurden! – war Piet stets dabei und bekannt für seinen trockenen Humor. Gerne wurde in großer Runde geknobelt oder einfach nur geklönt.
Unser Beileid gilt seiner Familie und seinen Freunden.
Wir werden Piet vermissen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“


SportNord bekundet der Familie von Jens-Peter Voss, seinen Freunden und Bekannten sowie dem SC Eilbek sein Beileid!



Kommentare zum Artikel:





zurück

Druckversion